Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Filter?

  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    17
    Danke
    0

    Filter?

    Hi,
    Ich habe ein Problem?
    Nämlich: Ich habe vor einer Woche meinen Filterschwamm gewechselt und jetzt geht er nicht mehr so gut. Was soll ich da machen?

    ich habe gehört das man den filter nur alle 2-3 wochen wechseln muss.
    Wäre da ein Außenfilter besser? Ich hab zurzeit einen innenfilter Und wenn ich den filter wechsel kommt ganz schön viel Dreck raus. Liegt das an dem wasser?

    Schon mal danke für die antworten
    Fishboy (Kilian)

  2. #2
    eiskaktus

    AW: Filter?

    Hallo

    Was für einen Innenfilter hast Du denn?

    Bei meinen Juwel Filtern muß ich die Schwämme nie wechseln, nur ab und an die Watte.

    Wenn es jetzt nicht mehr so gut geht hast Du entweder was falsch zusammengebaut oder vielleicht Dreck aufgewirbelt der den Filter grade etwas verstopft, dann müßtest Du die Schwämme mal in einem Eimer klarem Wasser ausspülen.


    Das da Dreck rauskommt ist normal, das aus dem Wasser zu filtern ist schliesslich der Zweck des Filters.


    schöne Grüße

    •   Alt 07.11.2008 18:48

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    14.11.2003
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    1.322
    Danke
    2

    AW: Filter?

    Zitat Zitat von Fishboy Beitrag anzeigen
    ich habe gehört das man den filter nur alle 2-3 wochen wechseln muss.
    Wäre da ein Außenfilter besser? Ich hab zurzeit einen innenfilter Und wenn ich den filter wechsel kommt ganz schön viel Dreck raus. Liegt das an dem wasser?
    Hallo Kilian!

    Definiere mir doch bitte mal "Filter wechseln"... Du meinst damit doch wohl nicht etwa, dass du alle 2 Wochen die Filtermassen komplett austauschst, oder?! Im Filter leben wichtige Bakterien, die das Wasser reinigen und die darf man nicht mal eben so "austauschen"!

    Und wechseln MUSS man da alle 2 bis 3 Wochen schon mal gar nichts! Wer hat dir das denn erzählt?! Meine beiden Außenfilter laufen über ein Jahr bis ich da mal was dran machen und der Innenfilter (Eheim Aquaball) im kleinen Becken tut auch monatelang seine Dienste, ohne dass da irgendwas verstopft oder so. Das liegt aber auch daran, dass ich keinen meiner Filter mit Filtermatten laufen lasse, sondern sie mit Keramikröhren und Tonkugeln bestücke. Das ist nur leider nicht bei allen Filtern möglich...

    Was für einen Filter hast du denn und was für Filtermaterial verwendest du? Muss auch "eiskaktus" widersprechen: wenn überhaupt, dann macht man Filtermassen in einem Eimer mit Aquarienwasser sauber und nicht im klaren Wasser Damit spüle ich allenfalls mal den Filter an sich aus, wenn viel Dreck drin ist, nie aber das Filtermaterial!

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    17
    Danke
    0

    AW: Filter?

    Hallo,
    Ich habe einen DUETTO DJ100 der war in meinem Aquariumset von Juwel. Das Becken ist 60x30x30. Wenn ich den filter reinige,wechsel ich nur die Hälfte von dem großen schwamm und manchmal auch die Aktivkohle. Vor 3 Wochen habe ich den länglichen schwamm gewechselt davor war er gut 3 Monate aktiv. Ich schneit auch immer den Schwamm in der mitte durch ich wünsch mir schon zum Geburtstag einen EHEIM außenfilter für 70 liter.

    Grüße von Kilian

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    17
    Danke
    0

    AW: Filter?

    Hallo,
    ich habe einen Duetto DJ100, der war in meinem Aquariumset von Juwel enthalten.
    Wenn ich den Filter reinige , wasche ich die Filterschwämme aus und wechsele ca. alle 3 Wochen den Kohlefilter. Der dünne Filterschwamm war 3 Monate aktiv und der dickere Schwamm wird ca alle 3 Wochen nur zur Hälfte ausgetauscht wg der Keimerhaltung. Trotzdem ist der Filter nach spätestens 1 Woche zugeschmoddert und muss dringend ausgewaschen werden. Ist das normal oder gibt es eine bessere Lösung-z.B. Aussenfilter??
    Grüsse von Kilian

  6. #6
    eiskaktus

    AW: Filter?

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Hallo Kilian!

    Muss auch "eiskaktus" widersprechen: wenn überhaupt, dann macht man Filtermassen in einem Eimer mit Aquarienwasser sauber und nicht im klaren Wasser Damit spüle ich allenfalls mal den Filter an sich aus, wenn viel Dreck drin ist, nie aber das Filtermaterial!


    Öhhh ... wieso, wo ist da der Vorteil von ????

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    276
    Danke
    0

    AW: Filter?

    Aber wieso müsst ihr die Schwämme austauschen? Ich ahbe auch einen (fest eingebauten ) Innenfilter in einem Juwelbecken. Da sind drei blaue Filterschwämme (1 mal grob, 2 mal fein) und eine Filterwatte drin. In den letzten 3 Monaten habe ich nur einmal die Watte erneuert und die Schwämme nicht ausgewaschen.
    Wenn euere Durchfluss zu gering ist, dann einfach den "verdreckten" Schwamm wie oben beschrieben in einem Eimer mit AQ-Wasser leicht ausdrücken oder grobe Verstopfungen entfernen und dann wieder rein damit. Ich glaube ich habe in den letzten 11 Jahren nun die dritte Bestückung der Schwämme.

  8. #8
    eiskaktus

    AW: Filter?

    Hallo Mattze,

    wieso denn "IHR" ich habe meine Schwämme noch nie gewechselt. Ich sag ja die halten ewig.

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    276
    Danke
    0

    AW: Filter?

    Upps, hab mich dann wohl verlesen. Sorry.

    •   Alt 10.11.2008 11:38

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  10. #10
    Rüsselträger

    AW: Filter?

    Hallo Kilian.

    Ich weiß leider nicht genau wie dieses Modell des Filters aussieht, aber schau mal an dem Schaufelrad nach, das Teil das sich dreht und damit die Sogwirkung erzeugt, bei meinem Juwel Innenfilter kann man dieses Rad herausnehmen (ist nicht geklemmt oder geschraubt, wird von Magnetismus festgehalten).
    Manchmal zieht der Filter Grünzeugs, irgendwelche halbverrotteten Blattreste etc, mit ein, die dann das Rad blockieren. Es kann dann nicht mehr mit voller Leistung drehen. Mehr fällt mir auch nicht ein. Vielleicht hast du zu viel Watte drin...

    Gruß

    derRüsselträger (der seine Filterschwämme auch unter klarem Wasser ausdrückt, und das bei nahezu jedem Wasserwechsel...)