Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: stromfresser

  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    57
    Danke
    0

    stromfresser

    hallo an alle.

    wollte mit eigentlich ein 240l becken kaufen.
    jedoch hab ich ein super angebot für ein 460l becken bekommen.
    460l hät ich natürlich schon lieber.

    mein problem ist nur,
    wie sieht das mit den stromkosten aus?
    wie teuer ist der strom eigentlich für ein 240 bzw. 460l becken überhaupt?
    mein momentanes becken hat 54l
    das friest glaub ich 5€ im monat.

    bitte um antwort
    lg tomek

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    4.253
    Danke
    0

    AW: stromfresser

    Hi Tomek!

    Lies dir mal folgendes durch: http://www.aquaristik-talk.de/allgem...er-ein-aq.html

    •   Alt 13.11.2008 21:52

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    Norddeutschland, Nordsee (Ort bzw Stadt kennt eh keiner)
    Beiträge
    35
    Danke
    0

    AW: stromfresser

    Hallo,

    sicher sind die Stromkosten schon der größere Part, aber Du solltest auch den erhöhten Wasserverbrauch bedenken (TWW). Denn Wasser wird auch nicht günstiger...

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    20.02.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    AW: stromfresser

    Hallo Leute
    Na ja die modernen Aq verbrauchen nicht mehr so viel Strom ich habe div. AQ und habe 5 eheim prof. e Serie, das schöne ich kann von 5w- 35w fahren.
    Am Tag fahr ich 35w nachts 8w.
    Zum vergleich ich hatte ohne aq jährlich 2900 kw verbraucht mit aq 3028 kw.
    Ich spare auch da durch das ich z.B. ab 16 Uhr Stadt 4 röhren nur 2 brennen lasse T5,
    Dann habe ich alles auf Bodenheizung umgestellt.
    und zum Wasser das kannst du dir ganz leicht ausrechnen 1 m³ Wasser ( 1m³ = 1000 l )
    kostet in Hamburg 1,50 € und 4,00 € Abwasser

    mfg christian

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    208
    Danke
    0

    AW: stromfresser

    Zitat Zitat von nameless23 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    sicher sind die Stromkosten schon der größere Part, aber Du solltest auch den erhöhten Wasserverbrauch bedenken (TWW). Denn Wasser wird auch nicht günstiger...

    Das ist wohl Richtig, obwohl wenn ich sehe was bei uns das Wasser kostet und dagegen der Strom ist echt der Hammer. Ich bezahle alle 2 Monate weniger Wassergeld, als jeden Monat Strom.
    Ich habe für meinen Außenfilter mehr Geld bezahlt, dafür verbraucht er aber fast die Hälfte weniger an Strom. Nun am Wasser kann man nicht sparen.
    Meine Meinung wenn man die Fixkosten nicht bezahlen kann für ein größeres AQ sollte man eben eine Nr. kleiner bleiben. Nützt ja nix ein 460l Becken zu besitzen und nachher hat man Probleme die Stromkosten zb. zu bezahlen, dann eben "nur" 240l haben.

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    208
    Danke
    0

    AW: stromfresser

    Zitat Zitat von natur780 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute
    Na ja die modernen Aq verbrauchen nicht mehr so viel Strom ich habe div. AQ und habe 5 eheim prof. e Serie, das schöne ich kann von 5w- 35w fahren.
    Am Tag fahr ich 35w nachts 8w.
    Zum vergleich ich hatte ohne aq jährlich 2900 kw verbraucht mit aq 3028 kw.
    Ich spare auch da durch das ich z.B. ab 16 Uhr Stadt 4 röhren nur 2 brennen lasse T5,
    Dann habe ich alles auf Bodenheizung umgestellt.
    und zum Wasser das kannst du dir ganz leicht ausrechnen 1 m³ Wasser ( 1m³ = 1000 l )
    kostet in Hamburg 1,50 € und 4,00 € Abwasser

    mfg christian

    Das kommt aber nach meiner Rechnung nicht hin.
    Wenn ich nur deine 5 Filter berechne kommt da mehr zusammen ohne Heizung und Licht. Ich denke mal das die 35 Watt pro Filter gerechnet sind.
    Also:
    35W*5=175W*12std.=2100W
    8W*5=40W*12std.=480W
    2100W+480W=2580W pro Tag
    2580W*365Tage=941.700W im Jahr
    941.700W/1000=941,7kWh

    Wenn du vorher 2900kWh im Jahr hattest kannst du nicht mit AQ nur 3028kWh verbrauchen. Dann müsstest du mind. 3841kWh im Jahr habe ohne wie gesagt Heizung und Licht.
    Und selbst wenn alle deine 5 Filter zusammen 35W verbrauchen ist es mehr, was ich aber nicht glaube.
    35W*12Std.=420W
    8W*12Std.=96W
    420W+96W=516W pro Tag
    516W*365=188.340W
    188.340/1000=188,34kWh pro Jahr
    So selbst wenn die Filter alle eine Gesamtwattzahl von 35W hätten würdest du im Jahr 188kWh verbrauchen.
    Das wären dann bei dir 3088kWh, aber alles noch ohne Heizung und Licht.
    Das mit dem Strom sollte man nicht unterschätzen, denn es wird ja immer teurer und lieber eine Nr. kleiner als wenn man nachher Probleme bekommt.
    Dagegen ist das Leitungswasser relativ günstig.

    •   Alt 15.11.2008 18:05

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682