Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Filterfrage

  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    17
    Danke
    0

    Filterfrage

    hi, ich habe einen filter den ich alle drei tage sauber machen muss.
    soll da ein aussenfilter oder ein besserer innenfilter her?

    Wenn da ein aussenfilter besser ist, was brauche ich alles dazu?

    Wenn ein besserer innenfilter besser ist, welcher wär da gut?

    Grüße KILIAN

  2. #2
    Kitiara

    AW: Weiß nicht

    Hallo Kilian

    ein paar mehr infos solltest du uns schon zukommen lassen.
    wie groß ist dein Becken? welcher Filter ist im moment im betrieb? was meinst du damit das du den Filter alle drei tage reinigen musst?
    Wie sieht dein Besatz aus?
    etc etc

    Eventuell ist dein Filter viel zu klein für dein Becken,oder oder oder.

    So aus dem stehgreif wird dir wohl keiner helfen können fürchte ich

    •   Alt 18.11.2008 18:06

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3
    Rüsselträger

    AW: Weiß nicht

    Hallo Kilian.

    Dafür wäre erstmal gut zu wissen, was du für ein Becken hast.

    Gruß

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    17
    Danke
    0

    AW: Weiß nicht

    Hi, ich habe zur zeit einen DUETTO DJ100 in betrieb. mein Becken ist
    60x30x30.Ich habe einen Kampffisch, 2 Mamorirte Panzerwelse, 2 Mollyweibchen, 2 Mollybabys, 2 Platy atlanticababys, 5 Neons und einenGelbsaumwels. Mit alle drei tage reinigen meine ich, in Aquariumwasser aus zu waschen. Ich hab mich schon schlau gemacht? Ich glaube das ein EHEIM 2211 Aussenfilter gut wäre. was brauche ich alles dazu?

    Grüße aus Luxemburg
    KILIAN

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    nähe Passau
    Beiträge
    533
    Danke
    0

    AW: Weiß nicht

    Hallo!

    Würde dir da eher einen der neuen Ecco Pro empfehlen, welcher davon ist egal. Die größeren Modelle könnte man hält später auch für ein größeres Aquarium verwenden falls du sowas mal planst. Im gegensatz zum 2211 ist bei den Eccos alles dabei was zum Betrieb nötig ist, zudem sind sie viel komfortabler zu bedienen.

    Der Gelbsaumwels ist für dein Becken übrigens ungeeignet, das nur mal so am Rande...

    Mfg Michi

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    1.016
    Danke
    0

    AW: Weiß nicht

    Weiß nicht!
    Ich auch nicht.
    2 Panzerwelse sind übrigens mehr als unartgerecht.
    Wenn du Antworten willst dann formuliere deine Fragen verständlich und logisch.

  7. #7
    FischerFritz

    AW: Weiß nicht

    Hi Kilian,

    Absätze im Text erleichtern das lesen ungemein.
    Warum musst du den Filter auswaschen? Zuwenig durchfluss?

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    36
    Danke
    0

    AW: Filterfrage

    Hi Kilian!!

    Ich würde mir auch einen Eheim Außenfilter zulegen.

    Ich besitze auch ein(professionel 2224) und bin total zufrieden(leise,total klares Wasser,nicht so oft reinigen ).

    Die Eheimaußenfilter sind zwar teuer(ca. 80 Euro) aber sie halten was sie versprechen.

    Und wenn die zu teuer sind dann genügd auch ein Eheim Auaball Innenfilter.

    Die sind auch sehr gut!!!

    LG Wiek

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    164
    Danke
    0

    AW: Filterfrage

    Hallo,

    welche Förderleistung sollte ein Filter für ein 250Liter Becken? Was wäre das mindeste und was das maximum?

    Vielen Dank schon mal.

    Lg Marius

    •   Alt 26.11.2008 22:19

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    nähe Passau
    Beiträge
    533
    Danke
    0

    AW: Filterfrage

    Zitat Zitat von Marius1982 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    welche Förderleistung sollte ein Filter für ein 250Liter Becken? Was wäre das mindeste und was das maximum?

    Vielen Dank schon mal.

    Lg Marius
    Hallo!

    Der Beckeninhalt sollte so 2-3mal pro Stunde umgewälzt werden. Beachte aber dass die Hersteller die Pumpenleistung ohne Filtermaterial und Schläuche angeben, mit Filtermaterial und Schläuchen darfst mindestens ein drittel weniger rechnen, vorausgesetzt der Filter ist frisch gereinigt.

    Mfg Michi