Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    111
    Danke
    0

    Beleuchtung für 60 l becken

    Hi ihr,
    Mein Problem AQ is das 60 l Becken im Augenblick.
    Und zwar hab ich es als Komplettset gekauft....Licht, Filter, Heizstab usw.
    War auch alles gut und schon, Pflnazen sind gewachsen wie wild alles wunderbar.
    Bis die Rohre ausgebrennt ist und ich sie ersetzen musste.
    Seid dem läuft Pflanzentechnisch garnix mehr im Becken.
    Pflanzen sehen aus als ob sie Lichtmangel haben und wachsen zum verrecken nich. Habe jetzt shon mehrere Röhren ausprobiert. JBL, Fressnapfmarke??? Osram....und und und.....auf der lampe die dabei war sind irwelche Chinesischen schieftzeichen drauf....
    Wa shabt ihr für eine Beleuchtung in euren 60l AQ? oder wodran aknn das noch liegen..
    Schon mal viel dank

    gruß Lars

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Treis-Karden
    Beiträge
    1.854
    Danke
    0

    AW: Beleuchtung für 60 l becken

    Hi,

    wie lange war das Becken den ohne Licht? Ich hatte vor 2 Jahren mal einen Lichtausfall im Becken für fast 4 Wochen. Meine Pflanzen haben fast 3 Monate gebraucht um sich davon zu erholen. Viele sind im nachhinein auch eingegangen.

    •   Alt 22.11.2008 16:49

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    111
    Danke
    0

    AW: Beleuchtung für 60 l becken

    vllt. 5 tage oder so....aber das war auch vor einem jahr undda sind ständig neue Pflenzen reingekommen

  4. #4
    eiskaktus

    AW: Beleuchtung für 60 l becken

    Hallo Tiger,

    bestimme mal den Eisenwert.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Bad Friedrichshall
    Beiträge
    762
    Danke
    0

    AW: Beleuchtung für 60 l becken

    Hi,

    ich hab über meinem 60er einen Leuchtbalken mit 2 x 18 Watt.
    Das macht bei 45 Litern Nettoinhalt 0,8 Watt pro liter.
    Desweiteren geht ne menge CO2 rein. Dementsprechend hoch ist auch der Nährstoffbedarf in dem Becken. Ich muß zusätzlich zum KramerDrak noch Kalium und PO4 zudüngen.
    Mit dem Becken hab ich mehr rechnerei als in meiner Schulzeit in Mathe.
    Soviel zum Thema, "woran liegts".
    Um deine Prombleme rauszufinden bräuchte ich mal ein paar Daten.

    Beleuchtung momentan
    KH
    PO4
    NO3
    PH
    FE
    Filterung
    Welche Pflanzen machen die meisten Probleme?
    Welchen Dünger nimmst Du und wieviel und wie oft?

    •   Alt 23.11.2008 10:22

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682