Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. #11

    Talker
     
    Registriert seit
    18.09.2008
    Beiträge
    134
    Danke
    0

    AW: Filter "leckt"

    Ja war ja nur als Beispiel gedacht! Habe auch nicht denn kleinen sondern denn Aqua pro 3!
    mfg.Tom

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Treis-Karden
    Beiträge
    1.854
    Danke
    0

    AW: Filter "leckt"

    Hi,

    war auch nich böse gemeint. Aber ich kenn den Max jez schon ein paar Jahre und der verpeilt das manchmal wenn man dem das dann nit unter die Nase reibt^^.

    •   Alt 10.12.2008 18:42

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    18.09.2008
    Beiträge
    134
    Danke
    0

  4. #14

    Talker
     
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    nähe Passau
    Beiträge
    533
    Danke
    0

    AW: Filter "leckt"

    Zitat Zitat von Tommarlon Beitrag anzeigen
    Ist baugleich mit Eheim, nur Billiger!
    Träum weiter...da ist nichts baugleich! Ich hab noch keinen Eheim mit Entlüftungsschraube gesehen, dafür haben die Professionel 2 und 3 eine Ansaughilfe die dieser Filter nicht hat. Von dem Fehlenden Schlauchanschlussblock den mal schnell komplett abnehmen kann ganz zu schweigen...

    Und 30 Watt Stromverbrauch bei nur 1000 Liter Pumpenleistung? Ein aktueller Eheim braucht für 1250 l/h mal die hälfte (16 Watt)...

  5. #15

    Talker
     
    Registriert seit
    18.09.2008
    Beiträge
    134
    Danke
    0

    AW: Filter "leckt"

    Past aber alles An Ersatzteile von Eheim!

  6. #16

    Talker
     
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    nähe Passau
    Beiträge
    533
    Danke
    0

    AW: Filter "leckt"

    Zitat Zitat von Tommarlon Beitrag anzeigen
    Past aber alles An Ersatzteile von Eheim!

    Das würde bedeuten dass Eheim Ersatzteile baut die bei eigenen Filtern garnicht gebraucht werden...aber glaub mir dass die Dinger mit 100%iger wahrscheinlichkeit nicht baugleich sind. Vielleicht ähnlich wenn man nicht genau hinschaut, mehr aber nicht.

  7. #17

    Talker
     
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.161
    Danke
    0

    AW: Filter "leckt"

    30W??? Da iss auf länger der Eheim wohl günstiger!

  8. #18

    Talker
     
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    49
    Danke
    0

    AW: Filter "leckt"

    Hy Max

    würde Filter zerlegen
    mit fuselfreien Tuch die Dichtungen reinigen,
    die Dichtungsnut reinigen
    Nut und O-Ring auf Beschädigung prüfen
    und die Dichtungen mit Silikonfett einfetten ( z.B. im Taucher Shop erhätlich)

    und nochmals probieren

    Gruß Mike

  9. #19

    Talker
     
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.161
    Danke
    0

    AW: Filter "leckt"

    hy Mituser,
    so neuester stand:
    habe einen neuen Tetratec 1200 bekommen. Der leckt noch mehr!!!!
    Was nun

    •   Alt 16.12.2008 20:53

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  10. #20

    Talker
     
    Registriert seit
    09.08.2003
    Ort
    Berlin-10318-
    Beiträge
    3.304
    Danke
    1

    AW: Filter "leckt"

    Hi

    wo läuft den das Wasser raus ? ...

    sitzt der Dichtgummi richtig ?

    zB bei der alten Classik-Serie von Eheim hatte mann auch immer diese Probleme beim zusammenbauen da der Dichtring lose war und mann ihn per Hand aufsetzen mußte ... dieses Problem hat Eheim erkannt und bei der neuauflage der Classikserie abgestellt soll heißen jetzt ist der Dichtring direckt am Motorkopf "fest" sitzend ...