Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Kitiara

    Filterfrage JBL oder eheim ?

    Hallo zusammen,

    für mein 200L Becken möchte ich mir einen Aussenfilter zulegen.

    In meinem 250L Becken läuft ein Eheim 2224 Professionel, mit dem bin ich auch sehr zufrieden.
    Allerdings habe ich bisher noch keine JBL ausprobiert. daher die Frage:

    welchen könnt ihr mir empfehlen?
    ich schwanke zwischen JBL Cristal Profi 500 und dem eheim ecco pro 2036.

    wäre schön wenn ihr mir da weiterhelfen könnt.

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    15745 Wildau
    Beiträge
    274
    Danke
    0

    AW: Filterfrage JBL oder eheim ?

    ich denke da wirst du nicht viel glück haben. jeder empfiehlt den, mit dem er zufrieden ist.
    ich persönlich schwöre auf eheim. muss aber zugeben, dass ich noch keinen jbl hatte.
    es sollten sich also vielleicht nur die melden, die schon beide probiert haben (also nicht wie ich )

    •   Alt 11.12.2008 10:41

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3
    Kitiara

    AW: Filterfrage JBL oder eheim ?

    Hi Sebastian

    genau da liegt ja mein Problem, ich find meinen Eheim auch klasse, und JBL hatte ich nocht nicht, aber vielleicht kann ich mich ja "verbessern" indem ich auf JBL umsteige *g*

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    nähe Passau
    Beiträge
    533
    Danke
    0

    AW: Filterfrage JBL oder eheim ?

    Hallo!

    Ich hatte mal einen JBL Cirstal Profi 250 im Einsatz, war aber garnicht zufrieden damit. Kurze Standzeit, schwer zum laufen zu kriegen, laut.

    Mit meinen Eheims hatte ich dagegen nie große Probleme, hatte selber ne Zeit lang den Ecco 2236 an nem 180er Becken. Den habe ich aber nach ein paar Monaten gegen einen Professionel 2 2026 getauscht weil mir die Pumpenleistung des Ecco deutlich zu gering war und er schnell an Leistung verloren hatte. Ich würde mir an deiner Stelle mal den neuen 2071 ansehen der wohl bald rauskommt. Der hat im Gegensatz zum Ecco die größeren Schläuche (verstopfen nicht so schnell) und eine höhere Pumpenleistung: Eheim GmbH & Co. KG | EHEIM professionel 3 (D) 2071 2073 2075

    Oder alternativ einen Professionel 2 2026.

    Mfg Michi

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    26.10.2005
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    656
    Danke
    0

    AW: Filterfrage JBL oder eheim ?

    Tsja, das scheint in der Tat wohl Ansichtssache zu sein!

    Ich hatte früher in meinem 190 Ltr. Becken einen Eheim 2213, dieser ist aber nach ein paar Jahren Laufzeit sehr laut geworden und ich konnte den Grund nicht feststellen.

    Den Filter habe ich dann getauscht und habe nun einen JBL Profi 250 laufen.
    Mit diesem bin ich sehr zufrieden.
    Sehr leise, einfache Bedienung und ausreichende Filterleistung!


    Ich denke, dass man zwischen Eheim und JBL wenig falsch machen kann. Sind beides Firmen, die gute Produkte herstellen.


    Aber ich halte einen JBL Profi 500 für ein 200 Ltr. Becken als viel zu stark.
    Über die benötigte Filterstärke, solltest du dir nochmal Gedanken machen!
    Ein JBL Profi 250 reicht da aus!


    Schöne Grüße, Lukas

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    457
    Danke
    0

    AW: Filterfrage JBL oder eheim ?

    habe 2 jbl cristal 250 am laufen.
    keine probleme, nach kurzer zeit läuft auch die pumpe leise.
    habe aber keinen vergleich zu eheim.
    das anlaufen geht nach einiger zeit mit ansaugen am schlauch.
    mache ihn nur selten sauer, 1mal im jahr aber dann auch nie komplett.
    sicher lässt der durchlauf des wasser nach, das wird aber bei allen filtern so sein.

  7. #7
    Kitiara

    AW: Filterfrage JBL oder eheim ?

    Hallo,

    schon mal vielen dank an alle die geantwortet haben.

    Ich schätze mal das ich bei eheim bleibe, da weiss ich ja was ich habe, welcher eheim es denn nun wird weiss ich allerdings noch nicht

  8. #8
    Kitiara

    AW: Filterfrage JBL oder eheim ?

    Hi,

    so hab mich entschieden, es wird wieder ein 2224 Professionel

    •   Alt 16.12.2008 17:45

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682