Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Neues Silikon

  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    04.05.2008
    Beiträge
    81
    Danke
    0

    Neues Silikon

    Hi,
    ich habe mir Gestern ein gebrauchtes 400l-Becken für wenig Geld besorgt. Leider hatte der vorbesitzer dort Rennmäuse drin gehalten und... Auf jeden fall muss ich den Silikon jetzt erneuern. Da ich aber noch nie sowas gemacht habe habe ich jetzt meinen Vater um Hilfe gefragt der schon einige Terrarien für mich geklebt hat und dank seinem Beruf (Hochleitungenunterhaltungselektromechaniker , kein Witz ) das richtige Gefühl für Silikonarbeiten hat. Aber nach dem ich lese wie schwierig das ist bekomme ich doch meine Zweifel. Wir hatten vor das Silikon, das zur dichtung gedacht ist (respektiv den rest xD) mit einer Klinge abzuschneiden und wieder neu zu dichten, jedoch das Teil das zum Zusammenhalten der Glasplatten dient dranzulassen...

    Würde Das so gehen?

    Danke im Vorraus für eure Antworten

    lG

    EDIT: er hat schon ein 54l-Becken abgedichtet

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    nähe Passau
    Beiträge
    533
    Danke
    0

    AW: Neues Silikon

    Hallo!

    Bei der Wassermenge die da drin ist würde ich kein Risiko eingehen und das Becken von einem Aquarienbauer komplett zerlegen und neu verkleben lassen.

    Mfg Michi

    •   Alt 22.12.2008 20:30

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    38
    Danke
    0

    AW: Neues Silikon

    Hi

    An deiner stelle würde ich es lassen das AQ komplett zu kleben. Du hast keine erfahrung damit. Ich würde dir vorschlagen nur die V - Naht zu erneuern. Die schwierigkeit ist, das keine Blasen entstehen. Wenn du es sauber bekommst ist das Becken 100% dicht.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: Neues Silikon

    Hi,

    Zitat Zitat von mimel1 Beitrag anzeigen
    Ich würde dir vorschlagen nur die V - Naht zu erneuern.
    hat Ben nicht genau das vor?

    @ Ben: Ich wüsste nicht was dagegen spricht. Klar Rest Risiko bleibt immer, das es dir nachher platzt zum Beispiel. Du musst nur selbst entscheiden, ob du das Risiko eingehen willst das dir das "Aquarienzimmer" mit 400 Litern geflutet wird.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    38
    Danke
    0

    AW: Neues Silikon

    Hi JimGeoint

    Also ich habe noch nie gehört das ein Becken wegen der Sillikonnaht geplatzt ist. Also wenn es ordentlich gemacht ist wird es höhstens undicht, deswegen stellst du das Aq für ein paar Tage voll im Keller oder besser draußen. Wenn ein Becken platzt, hat es meistens andere gründe.

    MfG

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: Neues Silikon

    Hi (Name?),

    Zitat Zitat von mimel1 Beitrag anzeigen
    Also ich habe noch nie gehört das ein Becken wegen der Sillikonnaht geplatzt ist.
    Ok platzen ist vielleicht nicht das richtige Wort, was ich meine ist wenn eine Naht auf der ganzen Länge undicht wird liegt auf einem Mal der gesamte Druck auf der gegenseitigen Naht wodurch es passieren kann das sie auch reißt. Dadurch würde die komplette Scheibe nach vorne kippen.

    Wenn ich den Text in diesem Link richtig verstanden habe ist es dem Freund des Autoren passiert : Geplatztes Aquarium - Was nun?

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    38
    Danke
    0

    AW: Neues Silikon

    Hi mein Name ist Peter

    Frohe Weihnachten und Guten Rutsch wünsche ich dir auch.

    Jim: Also was ich damit sagen wollte, ich habe schon einige Becken selber gebaut und es ist mir noch nie passiert das ein Becken geplatzt ist.


    MfG

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    04.05.2008
    Beiträge
    81
    Danke
    0
    Hi,
    Danke für eure antworten!
    Also zuerst mal muss ich sagen dass das AQ in meinem Schlafzimmer steht (wie alle meine AQ's und Terras) und deshalb mache ich mir auch sorgen dass die Frontscheibe bei einem Fehler beim Silikon zerspringt oder rausfällt, wobei das zerspringen bei 10mm-Scheiben eher nicht das problem ist

    @Jim: Ja, ich hatte nur vor die V-Naht zu erneuern, aber den rest des Posts versteh' ich nicht??Wie meinst du das?-Natürlich will ich kein sollches Risiko eingehen, zumals weil das AQ neben meinem Bett steht.

    Gestern habe ich drei V-Nahten mit einer Cutter-Klinge entfernt und dabei ist leider auf einer Stelle zwischend den Scheiben ein bläschen entstanden...Wenn die V-Naht drüber ist dürfte dass ja kein Problem sein, oder?(irgentwie hab ich das Gefühl das ich mich irre )

    EDIT: Danke für den Link, Jim; ich werde das AQ dann mit Aluminiumwinkeln verstärken=)

    EDIT: Danke für den Link, Jim! ich verstärke die Ecken dann auch mit aluminiumwinkel.

    Achja und @mimel1: hatte ich auch vor, im Keller. Draussen währe im moment nicht so gut
    Geändert von JimGeoinf (23.12.2008 um 22:37 Uhr)

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    24.12.2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    436
    Danke
    0

    AW: Neues Silikon

    sonst gibt es ein Wasserbett, viele Leute geben dafür ne menge an Geld aus.
    Spass bei Seite, wenn du dir Unsicher bist, dass es hält, dann mach doch einfach die Naht etwas stärker (dicker). Dann bist du auf der etwas sicheren Seite. Außerdem gibt es doch so praktische silikonentferner, die sind wie ein Messer im Winkel von 90°. damit langziehen und ein Sauberer Schnitt ist gelungen. Next time. Bei der kleinen Luftblase bin ich mir nicht sicher.

    •   Alt 23.12.2008 21:45

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    04.05.2008
    Beiträge
    81
    Danke
    0

    AW: Neues Silikon

    @Thomas: hahahahaxD Ja, eine dicke Naht wird es auf jeden fall, aber wie gesagt, es ist mein Vater der es macht und der nimmt das so auf die leichte Schulter.... er meint auch dass das mit der Blase kp ist. Aber wie es scheint muss ich mich schlussendlich doch auf ihn verlassen; mit ein paar tipps mehr wird das schon gehen^^

    so long