Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    270
    Danke
    0

    Innenfilter für ein 200l becken

    hallo, ich wollte ja wie vor ein paar tagen gesagt eig ein 240l becken kaufen hatte es mir angerguckt das war aber mehr als schrott hab jetzt ein 200l becken im auge , der jetztige besitzer hat 2 innen filter drin einmal fluval 3 plus und 4 plus. reicht da nicht nur der 4plus? laut der folgenden seite schon. was sagt ihr ?Aquaristik, Spiele, Schnäppchenshop - Filter,Innenfilter,Fluval,4 plus Fluval-4 plus a-175. bräuchte ich sonst noch etwas dafür, also irgendwie ne strömungspumpe oder so?

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    nähe Passau
    Beiträge
    533
    Danke
    0

    AW: Innenfilter für ein 200l becken

    Hallo!

    Würde beide Innenfilter rausschmeissen und einen Außenfilter dranhängen mit entprechend großem Filtervolumen. Zum beispiel einen Eheim 2026. Damit hat man einfach mehr Möglichkeiten, muss lange nicht so oft reinigen und vergeudet keinen Platz im Becken.

    Alternativ, falls das becken noch nicht befüllt ist, nen Eck-HMF einbauen. Der ist jedem Innenfilter überlegen in Sachen biologische Filterung und dazu noch sogut wie Wartungsfrei. Einbau ist auch einfach.

    Mfg Michi

    •   Alt 29.12.2008 16:03

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    1.189
    Danke
    0

    AW: Innenfilter für ein 200l becken

    Also ich halte nicht viel von nem Innenfilter, aber da hat ja jeder so seine eigenen Erfahrungen und Vorlieben ich würd lieber nen Außenfilter nehmen.
    Ne Strömungspumpe brauchst Du eigendlich nicht nur für bestimmte Fisch arten kommt drauf an was Du für Fische rein setzt??

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    141
    Danke
    0

    AW: Innenfilter für ein 200l becken

    Also ich habe angst bei nem Aussenfilter, habe sehr neugierige Kinder.

    Ich habe den Filter auch den du dir holen willst, habe ein 120cm Panorama becken. Habe den Filter nun seit zwei Wochen drin. Hatte am anfang noch meinen anderen Filter mitlaufen und seitdem der draussen ist wird mein Wasser immer trüber.
    Werde mir noch den 2 plus dazu holen und einbauen.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    208
    Danke
    0

    AW: Innenfilter für ein 200l becken

    Zitat Zitat von Steffi1985NMS Beitrag anzeigen
    Also ich habe angst bei nem Aussenfilter, habe sehr neugierige Kinder.

    Ich habe den Filter auch den du dir holen willst, habe ein 120cm Panorama becken. Habe den Filter nun seit zwei Wochen drin. Hatte am anfang noch meinen anderen Filter mitlaufen und seitdem der draussen ist wird mein Wasser immer trüber.
    Werde mir noch den 2 plus dazu holen und einbauen.
    Hallo,

    wieso Angst bei einem Außenfilter??? Da passiert überhaupt nichts. Die Schläche sind so stark miteinander "verbunden" das da kein Kind was reißen kann. Versuche mal als Erwachsener einen Schlauch der richtig verbunden ist wieder abzumachen??? Da hast du aber Probleme. Um einen Schlauch zu verbinden muss man zb. Vaseline nehmen um den Schlauch auch wirklich zu verbinden. Da passiert nichts das ist so eng. Keine Sorge. Nur eine Außenfilter ist auf Dauer besser als ein Innenfilter weil man außer Ein-und Ausströmer nichts im Wasser hat und man kann den Außenfilter besser säubern.

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.161
    Danke
    0

    AW: Innenfilter für ein 200l becken

    hallo

    Außerdem kannst du ja auch in deinen Schrank ein Türschloss einbauen damit das Kind erst gar nicht an den Filter rankommt.
    Wie schon gesagt ist es kaum möglich die Schläuche zu entfernen.

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    Liederbach
    Beiträge
    23
    Danke
    0

    AW: Innenfilter für ein 200l becken

    ich würde dir auch einen außenfilter empfehlen.
    Die bekommst schon sehr gute außenfilter für ca. 65euronen

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    1.189
    Danke
    0

    AW: Innenfilter für ein 200l becken

    Da muss ich den beiden Recht geben ich hab ja schon Probleme bei meinem EHEIM 2213 den Pumpenkopf ab zu nehmen wenn ich ihn Reinigen will, keine sorge da Passiert nichts.

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    141
    Danke
    0

    AW: Innenfilter für ein 200l becken

    Hmm....aber ich habe echt angst das da was ausläuft oder so. Hab das hier mal bei Moorhuhn gelesen das das statt ins Becken zu laufen im Wohnzimmer gelandet ist.

    •   Alt 30.12.2008 09:56

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

    •   Alt 30.12.2008 09:56

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682