Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Graben
    Beiträge
    15
    Danke
    0

    Gebrauch von Nitrex-Filtermasse

    Hi,
    weiß jemand ob die Nitrex-Filtermasse nur in den Filter eingesetzt wird, wenn der Nitratgehalt nicht stimmt, oder ob man die generell in den Filter geben kann? Und in welche Position sollte sie im Filter eingebracht werden, in die Mitte, oben oder unten?

    LG
    Norbert

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Graben
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Hallo,
    weiß denn da niemand einen Rat?

    Gruss
    Norbert

    •   Alt 15.01.2011 13:16

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3
    gurami1
    Hi Norbert,
    von Mittelchen, die nicht überdosiert werden dürfen, würde ich die Finger lassen.
    Die Ursachen hoher NO3 Werte vermeidet man ja ohnehin nicht damit.
    Also in erster Linie Überbesatz und zu wenig Wasserwechsel.
    Selbst wenn man im Leitungswasser den zulässigen Grenzwert von 50mg/l hat, kann man durch Besatzreduzierung, mehr Pflanzen und Düngeumstellung noch gegensteuern.
    Sofern das überhaupt nötig ist.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Graben
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Hi, Matthias
    das heißt? Soll ich das ganz herauslassen und gar nicht einsetzen?
    Gruss
    Norbert

  5. #5
    gurami1
    Hi,
    das heißt? Soll ich das ganz herauslassen und gar nicht einsetzen?
    Das wollte ich damit sagen.

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Graben
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Hi,
    danke dir!

    •   Alt 15.01.2011 15:43

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682