Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    03.09.2018
    Beiträge
    24
    Danke
    0

    Wie Wasser einfüllen?

    Hallo liebe Community,

    ich fülle Wasser mit einem Gartenschlauch auf. An diesem Gartenschlauch kann ich die Strahlstärke einstellen. Ich habe hier die Wahl zwischen der Variante mit Perlator und einer anderen Variante.

    Bei Nutzung des Perlators wird natürlich Luft mit ins Becken geleitet.

    Meine Frage ist ist jetzt: ist das gut oder schlecht? Bin gespannt auf eure Meinungen

    Herzlichen Dank

    jatobi

  2. #2

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    16.822
    Danke
    747
    Hi!
    Sauerstoffreiches Wasser ist doch gut, nehme seit einigen Jahrzehnten immer den Brausekopf. Wichtiger ist, daß der Temperaturunterschied nicht zu groß ist, 3-5 Grad sind jedoch meist kein Problem.

  3. Danke an fossybear für diesen Beitrag von:


    •   Alt 19.09.2018 17:08

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  4. #3

    Management
     
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Heddesheim/Baden
    Beiträge
    2.814
    Danke
    470
    Ich nehme auch immer die Gießkanne - mit aufgesetztem Brausekopf.
    Anders würde ja immer der Bodengrund komplett durchgewirbelt werden...

  5. Danke an Ulfgar für diesen Beitrag von:


  6. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    22.09.2018
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Hallo,

    kommt das Wasser über den Schlauch oder Kanne, vollkommen egal.

    Über den Perlator bringst du Luft in das Becken, keinen Sauerstoff. Sauerstoff entsteht da u.U. an einer anderen Stelle.
    Abhängig von der Herkunft des Wassers: nach meinem Wissen nimmt der Perlator viel Chlor aus dem neuen Wasser, wenn das darin enthalten sein sollte.
    Schon beim Einfüllen sollte viel "Brause" erzeugt werden.

    Für das Nachfüllen von 5 L verwende ich eine Gießkanne (nur für Aqua-Wasser) mit Perlator direkt ins Becken.
    Bei größerem Wechsel über die Kanne, auf den Perlator, in meinen Innenfilter.

    Gruß

  7. Danke an Steffer für diesen Beitrag von:


  8. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    30
    Danke
    0
    Ich empfehle dir einen Plastikdeckel (Tuperware, Behälter) in die kannst du Löcher rein machen, so dass sie nicht durch den Wassereinlass umgeworfen wird.

  9. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    Rendsburg / Schleswig Holstein
    Beiträge
    3.005
    Danke
    139
    Zitat Zitat von D-Tay Beitrag anzeigen
    Ich empfehle dir einen Plastikdeckel (Tuperware, Behälter) in die kannst du Löcher rein machen, so dass sie nicht durch den Wassereinlass umgeworfen wird.
    Und damit erreicht man was? Bzw wie soll das gehen? Ist das eigentlich so schwer in klaren, strukturierten, verständlichen Sätzen zu schreiben?

  10. Danke an Vanjimmy für diesen Beitrag von: