Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35
  1. #11
    nolls
    Hi,
    kann man schon machen, im Wasser sind kaum gute Bakterien. Aber ist schon seltsam, dass so hohe Werte nach 3 Monaten auftreten, wo das Becken nun langsam eingependelt sein sollte. Läuft denn der Filter korrekt?
    Ja wechseln noch mal so viel.

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Ja, der Filter läuft korrekt....also sollte ich oder kann ich auch gleich mal den Filter ein bischen reinigen???

    Werde nachher mal berichten und dann noch mal messen!!!

    LG ninni

    •   Alt 19.01.2011 12:02

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13
    nolls
    Hi,
    solange der Filter nicht ordentlich an Durchflußleistung verliert, lässt man den in Ruhe.

  4. #14
    Regine
    Hallo Ninni,
    ab 0,5 mg Nitrit wird das für die Fische lebensgefährlich. Versuch mal unter 0,2 zu kommen.

    Wenn Du bei 0,8 Nitrit die Hälfte wechselst, bleiben immer noch 0,4 Nitrit übrig - also die Hälfte. Die Rechnung ist also ganz einfach - ja Du musst bitte noch mal wechseln.

    Am besten kaufst Du Dir heute noch irgendwo Sera Nitrivec, das hilft der Nitrifizierung auf die Sprünge und Dir, nicht laufend WWs machen zu müssen.

  5. #15

    Talker
     
    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    74
    Danke
    0
    Hallo,

    würde gerne Regine ergänzen: Wenn du das kaufst, dann hab ich tatsächlich mit dem Sera-nitrivec gute Erfahrungen gemacht. Habe dieses Mal erst von Astra so Bakterienzeug gekauft, das hat NICHTS gebracht.
    Mit dem Sera Nitrivec hatte ich es nach 2 Tagen im Griff.

    Filter NICHT reinigen, wenn der noch gut durchläuft. Eventuell würde ich mir von jemandem, der ein gut laufendes Aquarium hat Mulm aus dem Filter besorgen und auch noch in deinen Filter geben als zusätzliche Bakterien.

    Woraus ist denn die Welshöhle? Vielleicht würde ich es mal probieren Wurzel und Höhle rauszunehmen um zu testen, ob die den Wert beeinflussen. Glaube zwar nicht, dass das bei Naturmaterial passieren kann, aber ein Freund hatte das mal mit so einer Plastik-höhle. Obwohl aus dem Aquaristik-laden war das wohl nicht "clean"...

    Viel Erfolg!

    Liebe Grüße

    Conny

  6. #16

    Talker
     
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Sooo, hab jetzt noch mal 80% WW gemacht, der Wert liegt jetzt bei 0.5 mg/l ist zwar immer noch zu hoch, aber im Gegensatz zu heute morgen mit 3.0 mg/l ist es ja schon einiges runter gegangen....Filter habe ich jetzt nicht greinigt, denn er läuft noch ordentlich...
    Reicht es denn, wenn ich morgen früh gleich wieder WW mache??? Danke schon mal, für eure super Antworten, hat mir schon echt super geholfen

    LG ninni

  7. #17
    Miora
    Hallo Ninni,

    irgendetwas stimmt doch nicht. Dein Aquarium läuft seit drei Monaten und nun so viel Nitrit.

    Wirklich nichts am Aquarium oder Besatz geändert? Kein Futter versenkt? Kein Kind/kleines Geschwister etc. das Fische "gefüttert" haben könnte?

    Und wie misst Du Werte um 3 mg/L? Was ich beim Tetratest gefunden habe, ist ein Feld für 1-10mg/L, ohne weitere Differenzierung. Oder gibt es eine neue Version des Tests?

    Gruss,
    Michael

  8. #18
    Regine
    Zitat Zitat von ninni_minni Beitrag anzeigen
    Sooo, hab jetzt noch mal 80% WW gemacht, der Wert liegt jetzt bei 0.5 mg/l ist zwar immer noch zu hoch, aber im Gegensatz zu heute morgen mit 3.0 mg/l ist es ja schon einiges runter gegangen....Filter habe ich jetzt nicht greinigt, denn er läuft noch ordentlich...
    Reicht es denn, wenn ich morgen früh gleich wieder WW mache??? Danke schon mal, für eure super Antworten, hat mir schon echt super geholfen

    LG ninni
    Hallo,
    nein das reicht nicht. Ein Nitritwert von 0,5 ist für die Fische eine Quälerei. Hast Du meinen obigen Beitrag nicht gelesen? Gab es heute kein Sera Nitrivec in Deinem Zooladen?

    Hast Du mal Ammonium/Ammoniak und PH-Wert gemessen? Wenn der noch >7.5 ist wird es richtig eng.

    Ich bin heute Abend richtig angekotzt - sorry. Wenn man Fische hält muss man sich erkundigen was dazu notwendig ist. So nach dem Motto - ach jetzt ist der Nitritwert schon auf 0,5 und ich hab heute keine Lust mehr - heute Morgen war er doch noch auf 3 und die Fische leben noch - finde ich unaussprechlich..

    Sprüche wie "Ihr habt mir schon super geholfen" kannst Du Dir wirklich sparen - hilf lieber Deinen Fischen, die haben das dringend nötig.

    Beweg Dich - Du bist verantwortlich für die Tiere die Du Dir angeschafft hast.

  9. #19

    Dauerhaft gesperrt!
     
    Registriert seit
    17.08.2003
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    1.118
    Danke
    0
    Hallo,

    ein Nitritwert von 0,5 mg/l ist sicherlich ein Alarmzeichen, aber ob es für Fische eine Quälerei ist hängt doch von ganz anderen Faktoren ab, als vom Nitritgehalt im Wasser allein.
    Es ist sicherlich ein guter Rat bei diesem Wert die Fische genau zu beobachten und Wasser zu wechseln.

    Gruß Knut

    •   Alt 19.01.2011 20:53

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #20

    Talker
     
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Zitat Zitat von Regine Beitrag anzeigen
    Hallo,
    nein das reicht nicht. Ein Nitritwert von 0,5 ist für die Fische eine Quälerei. Hast Du meinen obigen Beitrag nicht gelesen? Gab es heute kein Sera Nitrivec in Deinem Zooladen?

    Hast Du mal Ammonium/Ammoniak und PH-Wert gemessen? Wenn der noch >7.5 ist wird es richtig eng.

    Ich bin heute Abend richtig angekotzt - sorry. Wenn man Fische hält muss man sich erkundigen was dazu notwendig ist. So nach dem Motto - ach jetzt ist der Nitritwert schon auf 0,5 und ich hab heute keine Lust mehr - heute Morgen war er doch noch auf 3 und die Fische leben noch - finde ich unaussprechlich..

    Sprüche wie "Ihr habt mir schon super geholfen" kannst Du Dir wirklich sparen - hilf lieber Deinen Fischen, die haben das dringend nötig.

    Beweg Dich - Du bist verantwortlich für die Tiere die Du Dir angeschafft hast.
    Man, nun bleib doch bitte mal flauschig, kennst Du mich??? Wenn Du meinst, ich tue nichts dafür, sorry, dann tust du mir leid....Jaaaaaaaaaaaa, die ANDEREN haben mir geholfen und Jaaaaaaa, ich habe schon einiges gemacht und ich werde JETZT WW machen!!!!!

    LG ninni