Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 28 von 28 ErsteErste ... 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
Ergebnis 271 bis 279 von 279
  1. #271

    Management
     
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Heddesheim/Kurpfalz
    Beiträge
    3.978
    Danke
    678
    Hier noch ein Bild, auf dem ein ausgewachsenes Männchen (ca. 70 mm) zu sehen ist, zusammen mit einem halbwüchsigen WEibchen (ca. 35 mm):

    46 - A-gardneri Männchen und junges WEibchen 06-04-2019.jpg

    Deutlich ist zu sehen, daß das Weibchen gar nicht so einfarbig ist, sondern zu seinem bräunlichen Körper ein gelbliches Bäuchlein trägt, ganz im Stile der aktuellen Sommermode...

  2. Danke an Ulfgar für diesen Beitrag von:


  3. #272

    Talker
     
    Registriert seit
    09.11.2016
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    2.597
    Danke
    484
    Ach das ist dieses Jahr inn, gut zu wissen

  4. Danke an coryline für diesen Beitrag von:


    •   Alt 06.04.2019 17:12

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  5. #273

    Management
     
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Heddesheim/Kurpfalz
    Beiträge
    3.978
    Danke
    678
    Heute hatte ich das Glück, den Laichvorgang in voller Länge beobachten zu können. Leider konnte ich nicht rechtzeitig den Fotoapparat ergreifen, um das richtig zu dokumentieren, aber ein schönes Bild ist mir dann doch noch gelungen. Es zeigt die Situation kurz vor dem Ablaichen:

    47 - A-gardneri beim Laichen 10-04-2019.JPG

    Zu sehen ist links das Männchen. Rechts von ihm befindet sich auf dem Boden ein Haufen aus Mulm, abgestorbenen Pflanzenteilen und Pflanzen (Hornkraut). Das Weibchen steckt schon, für den Betrachter unsichtbar, unter diesem Haufen. Das Männchen "pirscht" sich gerade an. Gleich wird es darin verschwinden, und die eigentliche "Aktion" ist nur an heftigen Bewegungen zu erkennen. Der ganze Vorgang dauert etwa 20-30 Sekunden. Als semiannuelle Art laicht Aphyosemion gardneri ja gerne in Bodennähe ab, manchmal an den unteren Pflanzenteilen, dann wieder betätigt er sich als "Bodenpflüger" wie hier. So befruchtete dieses Männchen beide erwachsenen Weibchen nacheinander...

    Nachbemerkung:
    Bei dem ganzen Trubel im Becken konnte ich wieder Nachwuchs entdecken - ein kleines Fischlein von ca. 5-6 mm Länge...
    Geändert von Ulfgar (10.04.2019 um 21:03 Uhr) Grund: Nachbemerkung

  6. Danke an Ulfgar für diesen Beitrag von:


  7. #274

    Management
     
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Heddesheim/Kurpfalz
    Beiträge
    3.978
    Danke
    678
    Lange hab ich es nicht gesehen, heute zeigte es sich: Ein Junges bei Familie Gardner!
    Es scheint wieder eines hochzukommen. Das Kleine ist allerdings sehr flink, aber schon etwa 2 cm lang:

    48 - A-gardneri junges 2cm 30-04-2019.jpg

    Damit konnte ich jetzt 4 Fische zählen, und ich weiß nicht, ob da nicht noch ein Kleiner unentdeckt herumwuselt...

  8. Danke von 2 Usern an Ulfgar für diesen hilfreichen Beitrag:


  9. #275

    Management
     
    Registriert seit
    03.02.2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    653
    Danke
    158
    Blog-Einträge
    1
    Ein Baby, wie schön das freut mich!!

  10. Danke an Tanja B. für diesen Beitrag von:


  11. #276

    Management
     
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Heddesheim/Kurpfalz
    Beiträge
    3.978
    Danke
    678
    Nun ja, ein Baby ists schon nicht mehr, mit 2 cm Länge eher ein Kind...

  12. Danke an Ulfgar für diesen Beitrag von:


  13. #277

    Management
     
    Registriert seit
    03.02.2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    653
    Danke
    158
    Blog-Einträge
    1
    Na dann freu ich mich für dich über‘s Kindlein ich kenn mich da ja noch nicht so aus ab wann die Fischlein Kind, pubertier oder erwachsen sind!
    Baby Fisch Kling halt süßer

  14. Danke von 2 Usern an Tanja B. für diesen hilfreichen Beitrag:


  15. #278

    Management
     
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Heddesheim/Kurpfalz
    Beiträge
    3.978
    Danke
    678
    Nun ja, als "Baby" bezeichne ich eher die Larven, die noch nicht so richtig wie Fische aussehen...

  16. #279

    Management
     
    Registriert seit
    03.02.2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    653
    Danke
    158
    Blog-Einträge
    1
    Ja, hast du recht! Ist einleuchtend ...

    •   Alt 30.04.2019 20:46

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682