Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    16.01.2016
    Ort
    Ottweiler
    Beiträge
    17
    Danke
    0

    Auf zuchtbecken CPO's

    50456.jpgHallo zusammen :-)
    Ich hätte mal wieder eine Frage, diesmal zu meinen CPO's
    Vor ein ca 3 Wochen hat ein Weibchen Junge bekommen, von denen ich bzw schendurch immer wieder welche im Becken entdecke und nicht weiß wieviele genau überlebt haben. Nun trägt ein anderes Weibchen ebenfalls Eier und ich möchte diesmal auf Nummer sicher gehen und hab mir ein 25l Becken bestellt, das ich als Zuchtbecken nutzen möchte. Ich würde dies mit Wasser des eingefahrenen Beckens füllen, als Bodengrund hätte ich noch weisen Aquarium Sand (ist der ok?) zusätzlich natürlich Erlenzapfen, Buchen- und Seemandelbaumlaub, Seemandelbaumlaubrinde, div. Pflanzen, Filter Röhrchen (als Versteckmöglichkeiten). Als Filter habe ich mir einen Sunsun jx-01 bestellt (da ich in meinem Gesellschaftsbecken bereits mit Sunsun Aussenfilter gute Erfahrung gemacht habe.Nun zu den Fragen:
    Muss ein Heitzstab und Beleuchtung vorhanden sein?
    Ich hab vor das eiertragende Weibchen vor dem "Abwurf" der Eier in das Becken einsetze, kann ich trotzdem die bereits vorhandene Jungen (ca. 8mm) in das Zuchtbecken umsiedeln oder fressen die evtl. die neu geschlüpften?

    Im Voraus vielen Dank für eure Antworten

    LG Frank

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    26.04.2015
    Beiträge
    1.621
    Danke
    223
    Hi,
    Welche Haltungsbedingungen bezüglich Temperatur brauchen den deine CPOs?
    Welche Temperatur bekommste ohne Heizstab hin?

    •   Alt 25.01.2016 02:55

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    18.375
    Danke
    1168
    Hi!
    Bei normaler Zimmertemperatur von 19-23 Grad gibt es mit den Krebsen kein Problem, da sollte die Heizung überflüssig sein. Habe bei mir nur im Skalar- und im KaFi-Becken einen Heizstab drin.
    Wenn Du Pflanzen einsetzt ist eine Beleuchtung notwendig, sonst vergammeln sie dir.
    Wenn die Jungtiere bis jetzt überlebt haben, lass sie im großen Becken. Gefährdet sind sie meist nur in den ersten beiden Wochen nach dem die Mutter sie entlassen hat.

  4. Danke an fossybear für diesen Beitrag von:


  5. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    16.01.2016
    Ort
    Ottweiler
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Hab zur Zeit 22C im Becken. Ohne Heitzstab weiß ich nicht da ich immer einen drin hatte. Müsste ich im neuen Becken erst ausprobieren, muss ja eh erst etwas einlaufen.
    Gruß Frank

  6. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    16.01.2016
    Ort
    Ottweiler
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Ok, danke für die Antwort. Dann werde ich sie im Becken drin lassen.
    VG Frank

  7. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    26.04.2015
    Beiträge
    1.621
    Danke
    223
    Zitat Zitat von TseTse Beitrag anzeigen
    Müsste ich im neuen Becken erst ausprobieren, muss ja eh erst etwas einlaufen.
    Gruß Frank
    Hi,
    Was soll da bitteschön einlaufen?

  8. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    16.01.2016
    Ort
    Ottweiler
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Wollte es trotzdem zumindest ein paar Tage einlaufen lassen, dass sich im Filter Bakterien bilden können. Hab ja Zeit bis zum nächsten Wurf

    •   Alt 26.01.2016 00:08

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682