Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11

    Talker
     
    Registriert seit
    12.02.2012
    Ort
    Kreis Herford
    Beiträge
    640
    Danke
    117
    Hi,

    Sehe ich genauso, wie Misty....
    Wenn du zu lange drüber nachdenkst, anstatt zu handeln, werden sich die Glockentierchen (sofern es wirklich welche sind, wovon ich aber immer noch ausgehe) vermehren und die Atmungsorgane der Garnelen befallen und beeinträchtigen. Das führt letztlich dazu, dass die Garnelen qualvoll verenden.

    LG Jessy

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    11.11.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    ok ich gebe euch recht. Sind raus boar das war grade echt schwer für mich =((((( nah gut ihr lieben bedanke mich.

    •   Alt 12.02.2017 08:17

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Heddesheim/Baden
    Beiträge
    2.374
    Danke
    370
    Wobei Handeln ohne Nachdenken oft zu verheerenden Resultaten führt...

  4. #14

    Talker
     
    Registriert seit
    12.02.2012
    Ort
    Kreis Herford
    Beiträge
    640
    Danke
    117
    Hi,

    Uli, da gebe ich dir recht. Aber es kommt halt auch immer auf die Situation an.

    LG Jessy

  5. #15

    Talker
     
    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.198
    Danke
    380
    Huhu,

    Saugwürmer sind ziemlich weiß und die bewegen sich auch wurmartig, man erkennt sie recht gut einzeln. Sie können sich bisschen zusammen ziehen und sitzen dichter am Körper oder eben ausstrecken dann sind sie lang und dünn. Diese bekommt man mit Praziquantel eigentlich sofort weg, die Behandlung des gesamten Beckens mit nachträglicher Wiederholung ist sinnvoll.

    Bei Glockentierchen kann man es mit Salzzugabe versuchen. Wie viel aber deine Garnelen vertragen musst du langsam austesten, am besten zunächst bei befallenen Tieren im Extrabehälter.

    Man muss aber vorher wirklich wissen welcher Befall vor liegt sonst schädigt man die Garnelen vermutlich mehr als ihnen zu helfen.

  6. #16

    Talker
     
    Registriert seit
    11.11.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    alles klaro. Leider kann ich es nicht erkennen=(( Aber ich habe es auf die radikale Art gemacht. Ich habe Sie innerhalb einer Sekunde nach Walhalla geschickt =/ Danke aber für eure Tips

  7. #17

    Talker
     
    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.198
    Danke
    380
    Huhu,


    hmmm und wie findest du nun heraus was sie haben oder hast du alle Garnelen getötet?

    Wenn es wirklich Saugwürmer wären dann muss der Bestand behandelt werden. Eigentlich ist der Befall schon weiter fortgeschritten wenn man die Tierchen schon außen am Körper sieht.

    Wenn natürlich alle Garnelen weg sind und keine anderen Wirte im Becken sind kann man sie natürlich aussterben lassen. Wie lange das dauert weiß ich allerdings nicht und wie das mit Glockentierchen aussieht auch nicht.