Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    03.11.2018
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Posthornschnecke

    Hallo,
    ich hoffe, hier kann mir jemand ein paar Tipps geben, denn ich bin ein absoluter Laie. Vielen Dank schon einmal jetzt!
    Nachdem ich unseren Miniteich für den Winter gelernt habe, sind mir noch zwei Posthornschnecken erhalten geblieben. Ich habe sie vor einigen Wochen jetzt erst einmal in ein großes Wasserglas mit Steinen, Pflanzen und einer „Mooskugel“. Futter bekommen sie auch ab. Ich hatte nicht damit gerechnet dass ich so lange überleben, jetzt haben sie auch Eier an die Glasscheibe gelegt. Was kann ich denn noch tun, um ihnen ihr Dasein bei uns in der Küche so angenehm wie möglich zu machen?
    Habt ihr noch Ideen zwecks Wasser, Futter usw? Bräuchten sie Kalk?
    VG!

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    03.11.2018
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Geleert - nicht gelernt

    •   Alt 03.11.2018 22:28

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    09.11.2016
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    876
    Danke
    111
    Huhu,
    Brennnessel Blätter sind lecker. Ich gebe auch ab und an ein paar Brösel von den Welstabs.

  4. #4

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    16.927
    Danke
    772
    Hi!
    Wenn das Glas am Fenster steht, werden sicher auch ein paar Algen entstehen, die sie mögen. Gurke und Zucchini mögen sie auch.
    Kalk brauchen sie nur, wenn Euer Leitungswasser sehr kalkarm ist.