Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Apfelschnecke

  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    Apfelschnecke

    hallo

    ich würde mir gern für mein 60l aquarium apfelschnecken zulegen
    hab dazu noch ein paar Fragen
    1. Kann ich überhaupt welche in meinem aquarium halten (wegen der größe)
    2. Apfelschnecken zu zweit oder aleine halten?
    3. Ist es egal ob man gelbe,lilane oder blaue kauft?
    4. Was fressen sie für gemüse?
    5. Wie groß und alt werden sie?
    6. Habt ihr schon schlechte erfahrungen gemacht?

    würde mich sehr über antwort freuen danke!

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.484
    Danke
    0

    AW: Apfelschnecke

    Hallo,

    1. Ja

    2. du kannst davon 5 holen oder so sind imemr schön^^

    3. Ja

    4. Die fressen eigentlich alles, was Fische auch fressen

    5. Sie werden bis zu 2 Jahre glaub ich alt und sollen bis zu 7 cm Durchmesser bekommen aber ich denke mal eher selten, hab so eine noch nicht gesehen.

    6. Noch keine, die gehen an keine Pflanzen, vermehren sich nicht so schnell wie die kleinen Plagen usw. ^^

    Im Allgemeinen sind Apfelschnecken immer gut geeignet.

    •   Alt 17.09.2008 20:52

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    288
    Danke
    0

    AW: Apfelschnecke

    Allerdings gibt es nach meinem Wissen Fischarten (z.B. Schwertträger), die den Schnecken das Saugrohr anknabbern.

    Dann geht die Schnecke ein. Eine nicht schnell gefundene tote Apfelschnecke kann den ganzen Fischbestand vergiften. So ist mir das von einem erfahrenen Aquarianer geschildert worden.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    AW: Apfelschnecke

    danke für die scnellen antworten

    @ralph1961

    oh das ist schade
    ich habe guppys blaue neons rote neon und einen wels
    ist da die gefahr groß?

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.462
    Danke
    0

    AW: Apfelschnecke

    hi,
    außerdem vermehren sie sich wohl sehr gut. was man aber dagegen tun kann ist:
    nur weibchen zu holen oder die eiergelege zu entfernen, bevor die babys schlüpfen. aber man kann die gelege oder die fertigen as verkaufen.
    guck mal hier, da steht alles über die as:
    pomacea bridgesii
    tja leider sehe ich gerade das die seite überarbeitet wird, schade. aber vielleicht dauert es ja nicht so lange.
    ansonsten ist es wichtig wenn du dir die sorte: Pomacea bridgesii holst, da diese nicht so groß wird und keine pflanzen anfrisst.
    übrigens werden die as auch oft im forum angeboten.
    achja, falls dein wasser sehr weich ist musst du noch kalk ins wasser zu geben oder ein stück sepiaschale mit ins wasser tun. und um so wärmer es in deinem becken ist um so schneller wachsen sie und! um so schneller sterben sie. bei um die 28 grad können sie schon nach einem jahr sterben.

    grüße,
    monika

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.462
    Danke
    0

    AW: Apfelschnecke

    hab aber noch eine gute seite im angebot
    und die funktioniert:
    Apfelschnecke
    grüße,
    monika

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    AW: Apfelschnecke

    vielen dank
    wieviel grad brauchen sie den?

    mein wasser ist weich aber ich habe salz ohne jod als verhärter rein
    damit meine guppys überleben
    reicht das?

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    288
    Danke
    0

    AW: Apfelschnecke

    Bei den von Dir genannten Fischarten sehe ich keine Gefahr.

    Aber ohne Gewähr - ich habe da zu wenig Erfahrung.

    Aber grundsätzlich ist es natürlich so, dass jeder Kadaver giftig ist, eine Apfelschnecke ist dann schon ein relativ grosser Kadaver und wenn dann nicht ausreichend Restewerwerter da sind, gibt das natürlich Probleme.

    Also, behalte die im Auge

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: Apfelschnecke

    Hi,

    Zitat Zitat von Fussel94 Beitrag anzeigen
    1. Kann ich überhaupt welche in meinem aquarium halten (wegen der größe)
    2. Apfelschnecken zu zweit oder aleine halten?
    ja so fünf bis sechs.

    Zitat Zitat von Fussel94 Beitrag anzeigen
    3. Ist es egal ob man gelbe,lilane oder blaue kauft?
    Ja, nur der Nachwuchs wird eine Überraschungs Farbe. Wahrscheinlich braun. (beim verkaufen drauf aufmerksam machen das du unterschiedliche Farben im Aquarium hast)

    Zitat Zitat von Fussel94 Beitrag anzeigen
    4. Was fressen sie für gemüse?
    Alles an Salat und Gemüse. (Nicht zulange drin lassen) Hartes z.B. Möhren solltes du weich kochen.

    Zitat Zitat von Fussel94 Beitrag anzeigen
    5. Wie groß und alt werden sie?
    Bis zwei Jahre und so ca. fünf cm (sieben finde ich übertrieben)

    Zitat Zitat von Fussel94 Beitrag anzeigen
    6. Habt ihr schon schlechte erfahrungen gemacht?
    Zitat Zitat von Jiro 2006 Beitrag anzeigen
    6. Noch keine, die gehen an keine Pflanzen, vermehren sich nicht so schnell wie die kleinen Plagen usw. ^^
    Es gibt zwei Arten von Apfelschnecken (Pomacea bridgesii und Pomacea canaliculata) die zweite geht an Pflanzen, die andere nicht!

    •   Alt 17.09.2008 22:20

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.462
    Danke
    0

    AW: Apfelschnecke

    hi,
    also ich empfehle dir nur eine farbe zu nehmen und NICHT zu mischen.
    1. bekommst du sie so besser verkauft (also reinerbige kaufen) und 2. kann es dir bei so einem misch masch passieren das viele braune rauskommen, die ja nicht so schön sind.
    grüße,
    monika