Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Apfelschnecke und Anentome helena

    Hallo,

    ich habe von einer Schneckenfressenden Schnecke gehört.
    Diese würd ich mir gern kaufen, allerdings auch gern eine Apfelschnecke.
    Meine Frage also: Vertragen sich die beiden oder versucht eine sogar die andere teilweiße aufzufressen?

    Danke schonmal für eure Hilfe
    Maria

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: Apfelschnecke und Anentome helena

    Hi Maria,

    sagen wir mal so wenn genügend Futterschnecken im Aquarium sind und die AS ausgewachsen ist dann wird es wahrscheinlich funktionieren.

    Aber ich habe schon viele Berichte gelesen wo sich mehrere Helenas über einer AS hergemacht haben.

    Ich selber halte sie mit Rennschnecken zusammen und habe keine Probleme, züchte aber auch Blasenschnecken als Futter für sie.

    Man wird nicht ausschließen können das die Helenas nicht doch an deiner AS dran gehen. Wenn du unbedingt beide halten willst musst du dir dem Risiko bewusst sein das die Helenas die AS töten und fressen könnten.

    •   Alt 22.09.2008 14:26

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    3.670
    Danke
    0

    AW: Apfelschnecke und Anentome helena

    Hallo,

    also ich würde dir doch davon abraten. Nachdem ich jetzt sehen durfte wie Helenas sich über eine wirklich große Trumdeckelschnecke aus Sulawesi hergemacht haben (die Viecher sind um einiges großer als AS) würde ich die Räuber nur noch mit Schnecken zusammenhalten, die als Futter dienen sollen...

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Hey Moin

    Kommt nen bischen spät, da das thema schon älter is.

    Aber die Apfelschnecke besitzt einen "Deckel" da kommt die raubschnecke nich durch, ich weiß allerdings nicht ob wenn die apfelschnecke nich schnell genug den deckel dicht macht ob sie dann trotzdem gefressen wird.

    Ich halte auf jedenfall 1 schon sehr alte (hatte schon paar mal angst sie sei gestorben) und 2 junge apfelschnecken zusammen mit 4 raubschnecken un deren ungezählten nachwuchs.... da sin sogar noch 2 zebraschnecken un eine blaue schnecke den genauen namen weiß ich nich.

    also keine panik.

    gruß flo

    •   Alt 07.03.2011 17:28

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682