Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Kitiara

    Futtersticks selber machen

    Hallöle,

    mal ne Frage, ich hab jetzt schon öfters gelesen das man Erbsen nutzen kann um futtersticks für Garnelen selbst herzustellen.
    Eignen sich da denn nicht auch gekochte Karotten? oder Mais? ich möchte ja auch ein bisschen für abwechslung sorgen

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    4.253
    Danke
    0

    AW: Futtersticks selber machen

    Hi!

    Eignen sich da denn nicht auch gekochte Karotten? oder Mais?
    Ja, für ein wenig Anregung kannst du dir auch mal die Futterliste anschauen. Dafür einfach mal in diesem Subforum hier danach suchen

    •   Alt 24.09.2008 22:00

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3
    Kitiara

    AW: Futtersticks selber machen

    Die hab ich schon gesehen, danke, ich meinte eigentlich eher ob die Karotten bzw Mais masse auch hart genug wird?
    Weil die sticks müssen ja trocknen, und evtl werden die mit Karotten porös oder ähnliches?

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    07.05.2008
    Ort
    Birkenau
    Beiträge
    192
    Danke
    0

    AW: Futtersticks selber machen

    Hi
    Ich habs mal mit Möhren probiert, aber war ein bisschen faul beim zerquetschen. War ziemlich bröselig...
    Gruß Anne

  5. #5
    Kitiara

    AW: Futtersticks selber machen

    die gekochten müssten sich doch gut quetschen lassen. Ich versuchs einfach mal. Danke an alle

    •   Alt 26.09.2008 08:33

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682