Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    751
    Danke
    1

    Womit düngen ohne Garnelen zu schaden?

    Hallo,
    meine Frage ist, womit kann ich gefahrlos meine Pflanzen im Garnelenbecken düngen ohne den Garnelen zu schaden.
    Manche Dünger enthalten ja Kupfer oder andere für Garnelen schädliche Stoffe. Kennt jemand von euch einen Dünger (flüssig, Düngekugel, Substrat für den Boden etc.) den ich gefahrlos verwenden kann?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Schäfchen

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: Womit düngen ohne Garnelen zu schaden?

    Hi Lara,

    im Prinzip kannst du jeden Dünger nehmen, du musst nur drauf achten das die Schwermetalle wie Kupfer nur in Spurenelementen vorkommen.

    Ich habe ohne Probleme lange das Düngeprogramm von Dennerle genommen (S7, E15, V30) das ist mir aber zu teuer geworden. Jetzt nehme ich einen No-Name Dünger von ebay Dünger (ist auch teurerer geworden seitdem ich ihn gekauft habe).

    •   Alt 28.09.2008 16:04

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    751
    Danke
    1

    AW: Womit düngen ohne Garnelen zu schaden?

    Hallo Jim,
    danke für deine schnelle Antwort.
    Wie sind denn deine bsiherigen Erfahrungen mit dem No-Name Dünger von ebay?

    Vielen Dank,
    Lara

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: Womit düngen ohne Garnelen zu schaden?

    Hi,

    ich habe keine Probleme mit ihm meine Wirbellosen (Garnelen/Schnecken (früher noch Krebse)) scheinen ihn gut zu vertragen. Und meine Pflanzen wachsen auch sehr gut. Ich habe ihn jetzt seit ca. sieben Monaten im Einsatz! Einziger Nachteil ist das es ein Tages Dünger ist, den man täglich ins Aquarium geben muss aber das verbinde ich immer mit dem füttern.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    751
    Danke
    1

    AW: Womit düngen ohne Garnelen zu schaden?

    Hallo Jim,
    in der Produktbeschreibung steht aber, dass man den Dünger auch einmal wöchentlich, dafür dann aber in siebenfacher Dosierung ins Aqua geben kann.

    Habe mir jetzt auch dieses Düngerpulver bestellt. Danke für den Tipp!
    LG Lara

    •   Alt 28.09.2008 17:00

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682