Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    14.11.2003
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    1.322
    Danke
    2

    Verschiedene Garnelenarten in einem Becken?!

    Hallo zusammen!

    Bin seit heute stolze Garnelenmama und möchte meinen Red Fires nun doch ein Artbecken einrichten - hab zu viel Schiss, dass meine verfressenen Platys die kleinen Racker als Leckerbissen ansehen könnten. Also versuche ich gerade bei Ebay einen Nano Cube zu ersteigern (Daumen drücken ) und stelle mir nun die Frage, ob man verschiedene Arten problemlos miteinander vergesellschaften kann.

    Ich hab mir im Netz schon eine Kreuzungstabelle angeschaut und laut der, dürften nur Algengarnelen, White Pearl, Blue Pearl und Yellow Fires mit denen zu kreuzen sein (eventuell noch Nektarinengarnelen).

    Könnte ich mir also eventuell noch Crystal Reds oder Grüne Garnelen oder so dazu holen? Vertragen die sich?

    Meine Fragen sind vielleicht ein bisschen dumm, aber ich bin halt Neuling auf dem Gebiet der Garnelenhaltung und bin im Netz nicht so ganz schlau geworden - hab halt nur in Erfahrung bringen können, dass man einige nicht zusammen halten soll, weil die sich untereinander kreuzen können...

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: Verschiedene Garnelenarten in einem Becken?!

    Hi Svenja,

    schau dir mal den Link an.

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Also versuche ich gerade bei Ebay einen Nano Cube zu ersteigern (Daumen drücken )
    machen wir!

    •   Alt 13.11.2008 21:46

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    14.11.2003
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    1.322
    Danke
    2

    AW: Verschiedene Garnelenarten in einem Becken?!

    Hi Jim!

    Lieben Dank Hatte hier vorhin auch schon mal kurz rumgesucht und den Beitrag gefunden

    Wenn ich das so lese, lass ich das wohl lieber bleiben - tu den Tierchen damit anscheinend keinen gefallen.

    Das Becken hab ich übrigens gekriegt Sieht optisch so aus wie die von Dennerle, also vorne mit den abgerundeten Ecken, ist aber nicht von Dennerle. Es hat die Maße 30x30x30cm - also 27 Liter - und eine Abdeckscheibe und die Anklemmlampe sind auch direkt dabei! Bezahl für den Spaß mit Versand über Hermes 34,50 Euro. Ist im Vergleich zu den Komplettsets echt ein Schnäppchen, denn den Dennerle Innenfilter krieg ich für 20 Euro inklusive Versand.

    Zur Zeit wohnen meine kleinen Racker in einem 10-Liter-Eimer mit Filter, einer Wurzel und etwas Haarnixe. Hab mich einfach nicht getraut, die zu den beiden großen Platys und den ganzen Babys zu setzen - letztere würden denen zwar nichts tun, aber trotzdem...

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: Verschiedene Garnelenarten in einem Becken?!

    Hi,

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Das Becken hab ich übrigens gekriegt
    dann wollen wir mal hoffen das das Schnäppchen auch in einem Stück zu dir kommt!

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Zur Zeit wohnen meine kleinen Racker in einem 10-Liter-Eimer mit Filter, einer Wurzel und etwas Haarnixe. Hab mich einfach nicht getraut, die zu den beiden großen Platys und den ganzen Babys zu setzen - letztere würden denen zwar nichts tun, aber trotzdem...
    Wenn der Filter Garnelen sicher ist, kann es auch zu einen dauerhaften zuhause werden. Sieht allerdings nicht so gut aus.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    14.11.2003
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    1.322
    Danke
    2

    AW: Verschiedene Garnelenarten in einem Becken?!

    Zitat Zitat von JimGeoinf Beitrag anzeigen
    Wenn der Filter Garnelen sicher ist, kann es auch zu einen dauerhaften zuhause werden. Sieht allerdings nicht so gut aus.
    Hab einen Eheim Aquaball mit einem Damenstrumpf überzogen und da hocken die jetzt alle drauf. Aber der Eimer wird mit Sicherheit nicht ihr dauerhaftes Zuhause bleiben!!! Da sieht man die Racker ja gar nicht!

    •   Alt 14.11.2008 13:10

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682