Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Florida Krebs Laich Frage!

    Hallo liebe User,

    ich hab mal eine Frage. Und zwar habe ich ein 60x30 Becken geschenkt bekommen, in dem bis vor kurzem 2 Blaue Florida krebse und einiges an Fischen schwammen. Ich muss nicht sagen das mir das, selbst als Laien, viel zu klein für so viele Tiere war. Deshalb habe ich mir zusätzlich ein 160L Aquarium organisiert und die Tiere dort rein gesetzt. Kurz bevor die Umsiedlung stattfand bemerkte ich das mein Krebs Weibchen Eier trug. Ich habe erstmal alle Fische und das Krebs Männchen umgesiedelt. Das Weibchen blieb für ca. 24h im alten Becken.Sie hat in der Zeit alle Eier abgeworfen und sich wieder versteckt. Meine erste Frage bezieht sich genau darauf.Ist das normal?Ich hab gelesen das die Eier bei der Mutter bleiben bis die jungen da sind...
    Am Anfang waren die Eier dunkel Braun bis Schwarz. Jetzt nach knapp einer Woche sind sie Orange und ich hab das Gefühl das sie wachsen. Spin n ich oder ist das so? Desweiteren habe ich gelesen das die Mutter den Eiern Luft zuwedelt. Da sie ja nicht mehr am Bauch hängen ist das ja so gar nicht mehr möglich oder? Die Mama habe ich vorerst auch aus dem kleinen Becken geholt und ins große umgesiedelt. Sie ist auch schon wieder richtig fit und spaziert herum

    Was muss ich tun oder ist alles was ich beschrieben habe normal?

    lg

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    Lohr am Main
    Beiträge
    177
    Danke
    0
    Hi,

    gut das du sie aus dem kleinen Becken gehollt hast.

    Du hast recht normalerweise bleiben die Eier und kleine Jungtiere an der Mutter.
    Trägt ein Krebs orangene Eier heißt es eigentlich das sie unbefruchtet sind wobei das in diesem Fall keinen Sinn ergeben würde da sie ja eigentlich schon befruchtet waren.

    Man stellt Floridakrebsen auch nach das sie ab und an mal "Scheinschwangerschaften" haben bzw. das die Eier auch mal absterben.

    Allerdings erfährt man von ein paar Quellen das das völlig normal sei das sich die Farbe verändert wobei ich nicht verstehe warum sie die Eier abwirft.


    Ist sie noch ein junges Weibchen und es ist ihre erste Trächtigkeit?

    •   Alt 22.01.2011 13:36

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Das ist eine sehr gute Frage. Der Größe nach zu urteilen ist sie noch recht jung.Ich würde mal sagen sie bringt es auf 6-8cm. Im Vergleich zum Männchen hat sie auch sehr kleine Scheren.Ich weiss nicht ob man daran das Alter in Etwa ausmachen kann. Einige Eier sehen ziemlich schrumpelig aus.Andere wiederum prall und verhältnismäßig groß.

    Ich habe das Auqarium samt Inhalt von nem Bekannten bekommen.Das ist jetzt knapp nen Monat her. Wie alt die Tiere darin sind kann ich leider nicht genau sagen.Aber ich kann es versuchen in Erfahrung zu bringen.

    Besteht die Möglichkeit das die Mama merkt ob es Sinn macht die Eier auszutragen oder nicht?Vielleicht hat sie die ja deshalb abgeworfen?Ist nur ne Vermutung.Vielleicht war ihr ja das Aquarium zu klein und hat sich deshalb gedacht, och nö....noch weniger Platz ist doof....schmeiss ich die mal weg....*schmunzel*

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    Lohr am Main
    Beiträge
    177
    Danke
    0
    Hi,

    das mit denn kleinen Scheren ist völlig normal.

    Versuch mal in Erfahrung zu bringen ob das die erste Trächtigkeit ist...Krebse neigen dazu sie bei ihrer ersten Trächtigkeit die Eier abwerfen, keiner weiß genau wiso viele schieben es auf mangelnde Erfahrung, klingt auch logisch.

    Das ist gar kein schlechter Gedanke, denn in einem kleineren Becken entsteht mehr Stress.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Also ich weiss jetzt das meine Schmuckstücke zwischen 6 und 8 Monate alt sind.Und es ist ihre erste Trächtigkeit. Dann wird es wohl damit zusammen hängen.

    Wie soll ich mich jetzt verhalten? Die Eier liegen jetzt verstreut im kleinen Aquarium. Soll ich das Aquarium sauber machen und die Eier mit weg machen oder haben sie auch so eine Chance? Ist ja niemand mehr da der ihnen Luft zufächert...

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    Lohr am Main
    Beiträge
    177
    Danke
    0
    Hi,

    beobachte die Situation einfach mal, kannst ja evtl. mal das Weibchen nochmal reinsetzen mal schauen was die macht.
    Falls sie welche frisst sind die Eier denke ich kaputt.

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    ok, werd ich mal so machen.Sollte sich noch irgendwas ändern werde ich es wieder posten

    Ganz lieben Dank für die Info`s. Du hast mir sehr geholfen!

    Liebe Grüße und ein schönes WE

    Rico

    •   Alt 22.01.2011 15:51

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682