Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 6 von 28 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 279
  1. #51

    Management
     
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Heddesheim/Kurpfalz
    Beiträge
    3.962
    Danke
    675
    Also ich bin mir jetzt nur nicht sicher, was ich zur Vergesellschaftung dazugeben könnte. Ich schwanke zwischen den winzigen Corydoras-Arten und, was immer wieder empfohlen wird, Garnelen - oder doch einfach nur ein paar Zebra-Rennschnecken.

  2. #52
    AquaStarter
    Also ich selber habe ja das Gefühl, dass kleine Corydoras nicht so gut im 30L Cube aufgehoben sind. Das ist aber nur mein Bauchgefühl, weil ich das auch mal überlegt habe. Meine winzigen Bärblinge machen sich aber echt gut darin. Und mit Garnelen habe ich keine Erfahrungen, obwohl ich das gerne mal probieren würde im 19L. Schnecken gehen sowieso immer. LOL

    Ach ja, ich habe ja Amano Garnelen, die ich selten zu Gesicht bekomme. TseTse

    Claudi

  3. Danke an AquaStarter für diesen Beitrag von:


    •   Alt 06.03.2016 22:41

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  4. #53

    Management
     
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Heddesheim/Kurpfalz
    Beiträge
    3.962
    Danke
    675
    Zum Glück habe ich keinen "Cube"...

  5. #54

    Talker
     
    Registriert seit
    03.01.2015
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    858
    Danke
    90
    Blog-Einträge
    2
    Hallo Uli,

    danke für deine Info, du redest demnach vom einem Buch, richtig? Du kannst ja mal erzählen, wie es klappt mit den Fischen und deinen Wasserwerten. Vielleicht traue ich mich dann auch!

  6. #55

    Management
     
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Heddesheim/Kurpfalz
    Beiträge
    3.962
    Danke
    675
    Klar, mach ich!
    Aber noch ist das alles graue Theorie, das Aquarium steht noch trocken da...

  7. #56

    Talker
     
    Registriert seit
    03.01.2015
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    858
    Danke
    90
    Blog-Einträge
    2
    Hi,

    das hab ich gesehen! Aber das läßt sich ja schnell ändern...

  8. Danke an Sandra K. für diesen Beitrag von:


  9. #57
    AquaStarter
    Zitat Zitat von Ulfgar Beitrag anzeigen
    Zum Glück habe ich keinen "Cube"...
    Ich hole mal eben meine Brille raus.

  10. #58
    xRudolfx
    Hallo,

    im Forum der DKG gibt es ausführliche Themen (inkl. Überlegungen zu Wasserwerten) zu P. annulatus. Einfach dort nachlesen

  11. Danke an xRudolfx für diesen Beitrag von:


  12. #59

    Talker
     
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.837
    Danke
    204
    Zitat Zitat von Ulfgar Beitrag anzeigen
    Also ich bin mir jetzt nur nicht sicher, was ich zur Vergesellschaftung dazugeben könnte. Ich schwanke zwischen den winzigen Corydoras-Arten und, was immer wieder empfohlen wird, Garnelen - oder doch einfach nur ein paar Zebra-Rennschnecken.

    Hallo Uli,

    für die Corydoras hat das Becken eine zu kleine Grundfläche. Die Tiere sind überaus aktiv und brauchen etwas mehr Platz. Gerade die Zwergpanzerwelse halten sich zwar auch gerne mal in höheren Regionen auf, sind aber bei stressigem oder aggressivem Beibesatz sehr scheu, und verstecken sich dann hauptsächlich.

    •   Alt 07.03.2016 15:55

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  13. #60
    duras111
    Zitat Zitat von Danilight Beitrag anzeigen
    Hallo Uli,

    für die Corydoras hat das Becken eine zu kleine Grundfläche. Die Tiere sind überaus aktiv und brauchen etwas mehr Platz. Gerade die Zwergpanzerwelse halten sich zwar auch gerne mal in höheren Regionen auf, sind aber bei stressigem oder aggressivem Beibesatz sehr scheu, und verstecken sich dann hauptsächlich.
    Hi,

    Was wäre denn eine passende Grundfläche? Ich frage, weil es durchaus Leute gibt, die andere Beobachtungen gemacht haben und die kleineren Panzerwelsarten in kleinen Becken halten (hier nachzulesen: http://www.aquariumforum.de/threads/...l-mit-garnelen).

    Gruss
    Sascha

  14. Danke an duras111 für diesen Beitrag von: